Rübezahl, neu erzählt

Rübezahl, neu erzählt, Grafiken Hetty Krist, 108 Seiten, Hardcover, ISBN 978-3-942929-67-7

Vor langer langer Zeit kam ein später Wanderer in ein kleines Dorf an den Bergen. Er fragte nach einem Nachtlager beim nächstbesten Haus, in dem eine Mutter mit zwei Kindern lebte. Die drei bewirteten den Gast und für die Nacht bekam er ein warmes Bett. Als Dank wollte die kleine Familie kein Geld. Sie wünschten sich eine Geschichte, die er erzählen sollte. Daraus wurden drei Tage und Nächte und viele Geschichten. Und alle handeln vom Berggeist Rübezahl.
Thomas Bachmann versteht es vollendet, spannend und zärtlich die alten Texte kindgerecht in die heutige Sprache umzusetzen. Er wird zum erzählenden Wanderer. Rübezahl erscheint wunderlich, würdig, sanftmütig, witzig – aber auch derb und traurig. Ebenso geben die für dieses Buch neu geschaffenen Illustrationen von Hetty Krist das Geschehen frech und liebevoll zugleich wieder.