lesen

 

Was ist

 

Wie seltsam ist, was hier nun ist

als hätten all die guten Geister

sich aufgemacht, heimlich und still

wohl hinter allen Horizont.

 

Als gäb es kein Woher, Wohin

als stünd die Zeit auf einem Punkt

und versänke in sich selbst

mit Hast und Irrwitz und Gesang.

 

So ists, wenn aller Grund verloren

und jede Stille bricht in dem Geschrei

von gierig selbstvergessnen Kindern

die programmiert, betäubt, entkernt.

 

Es tönen Glocken über graue Meere

ein Sturm gewiß, der Boden zittert leis

und oben kreist die dunkle Wolke

und unten gräbt das Tier sich frei.